Praxis K. Laubach

home

Impressum

Datenschutz

sitemap

Physiologie · Psychophysiologie · Tiefenpsychologie   |   menssensus®  Verfahren   |   Beratung · Therapie · Training · Entwicklung · Forschung

menssensus

®

Institut für Kopulative Humanforschung

Vorsprung durch Wissen
google-plus-icon

menssensus Verfahren

Themenseiten

Praxis

“Blog”

Leistungskatalog Soziales Honorar

Forschung

Institut

Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Mitarbeiter sollen auf Ihre

Betriebliche Gesundheitsförderung (Bereich Ernährung & Lebensweise)

vertrauen können!

BGF

Wussten Sie, dass gerade in der heutigen Zeit das Trinken von Wasser unter bestimmten - nicht einmal selten auftretenden - Umständen sowohl Krankheit als auch Übergewicht fördern kann?

Wussten Sie, dass August von Kotzebue (1761 - 1819) schon damals mit seiner Aussage “Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsaptheke” sprichwörtlich mitten ins Schwarze getroffen hat, und vor allem auch, warum? ....... dass man dennoch für die korrekte Verarbeitung und positive Wirkung der von ihr gelieferten Nährstoffe etwas Wesentliches beachten muss, und dass alle künstlichen Formen keinerlei Nutzen bringen, schlimmstenfalls sogar Schaden im Organismus anrichten können?

Wussten Sie, dass es zu Krankheit und Übergewicht führen kann, wenn man zu viel und/oder zu häufig hoch fluoridhaltigen Fisch aus dem Meer isst?

Wussten Sie, dass ........................... ?

Wir vor 7 Jahren auch noch nicht!

Das Ziel Betrieblicher Gesundheitsförderung, wie der Name bereits sagt, sollte die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter sein!

Gesundheit, die nicht nur für jeden Einzelnen von uns sehr wichtig ist, sondern ist es auch für ein Unter-nehmen nicht zuletzt im Wettbewerb von entscheidender Bedeutung, dass seine Mitarbeiter gesund und damit leistungsfähig sind, und dies in Zeiten demografischen Wandels lange bleiben.

Viele Unternehmen auch in Deutschland setzen zu diesem Zwecke zunehmend Programme der Betrieblichen Gesundheitsförderung ein.

AU-Schein2

Verbesserung des Arbeitsschutzes, Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit dem Ziel körperlicher Entlastung sind die eine Seite, doch gehören auch Programme, die über den Arbeitsplatz hinausreichen dazu. So gibt es Angebote zu den Themenbereichen Ernährung und Fitness, Rauchen & Suchtmittelkonsum und wird darüber hinaus teilweise auch psychologische Beratung - nach dem aus den USA stammenden Vorbild des Employee Assistance Program, kurz EAP -  angeboten.

Wir können und möchten uns nicht zu jenen Programmen äußern, die den Arbeitsplatz, die Arbeitsbedingungen betreffen. Dies ist nicht unser Ressort und ein Urteil, abgesehen von einigen Ausnahmen, können wir uns nicht erlauben. Doch können und müssen wir sagen, dass jene Programme der Betrieblichen Gesundheitsförderung, die darüber hinausgehen, nicht leisten (können), was sie versprechen, vor allem nicht nachhaltig, weil der Ernährungswissenschaft, Ernährungsmedizin, Sportmedizin und anderen relevanten wissenschaftlichen Zweigen bislang die wirklich wesentlichen Einblicke in und Erkenntnisse über den menschlichen Organismus versagt blieben!

Profitieren Sie von den Erkenntnissen einer weltweit einzigartigen Forschung (sweise)

 

Auch uns war dies in erster Linie durch die einzigartige Forschungsweise möglich, wenn auch 26 Jahre der intensiven Studien zahlloser Abhandlungen nicht nur aus dem Fachbereich der Psychologie, sondern auch fachübergreifend aus Komplementärmedizin & Naturheil-kunde, Ernährungswissenschaft & Ayurvedischer Ernährungslehre, Zellbiologie / Epigenetik, organischer und anorganischer (Bio) Chemie, Quantenphysik sowie westlicher wie östlicher Philosophie einen ebenso wichtigen Teil dazu beigetragen haben wie  22 Jahre

AU-Schein2A

der praktischen Erfahrung mit zahlreichen Verfahren. Doch erst 86 Monate der intensiven Forschungsarbeit, davon allein 71 Monate auf den Gebieten der Psychophysiologie, Physiologie & Pathophysiologie, in den Bereichen Ernährung, Nahrungsergänzung und Lebensumstände wie auch Lebensweise haben diese nie zuvor möglichen Einblicke in und Erkenntnisse über den menschlichen Organismus gewährt und Wissen ermöglicht, mit dem nachhaltige Gesundheit, Idealgewicht und Mentale Stärke & Ausgeglichenheit nicht mehr nur Wunsch bleiben, sondern Wirklichkeit werden, und das im Grunde auf ganz einfache, doch vor allem vollkommen natürliche Weise!

 

Betriebliche Gesundheitsförderung mit dem menssensus Institut heißt

Betriebliche Gesundheitsförderung mit einem nachhaltig erfolgreichen Konzept!

 

In den USA sorgt schon allein EAP - Employee Assistance Program, welches sich ausschließlich auf die psychologische Beratung der Mitarbeiter beschränkt, für einen durchschnittlichen Return-on-Investment von 15, wie umfangreiche Studien nicht nur in den USA, wo bereits seit über 30 Jahren mit EAP gearbeitet wird, sondern auch in Großbritannien belegt haben.

Ein Wert, der sich mit einem nachhaltig erfolgreichen Konzept zur Gesundheitsförderung, wie Sie dies bei uns finden, noch deutlich steigern lässt, und für eine nie dagewesene Mitarbeiterzufriedenheit mit für Ihr Unternehmen entsprechendem Imagegewinn sorgt.

 

Kosten senken ...

    Produktivität erhöhen ...

                Motivation steigern ...

                             Konflikte senken ...

                                                                ... Betriebliche Gesundheitsförderung ist nicht nur hoch profitabel

sondern schafft eine win-win-Situation für Arbeitsgeber & Arbeitnehmer

 

Mit den Erkenntnissen, dem Know-how aus einer weltweit einzigartigen Forschung (sweise) wird es nicht nur möglich, Ihre Mitarbeiter langfristig gesund und damit leistungsfähig zu erhalten, sondern wird sich aufgrund der positiven Auswirkungen nicht nur auf der physischen, sondern auch auf der mentalen Ebene das Betriebsklima weiter verbessern lassen, weil auch die Wahrscheinlichkeit von Konflikten durch mental ausgeglichene(re) Mitarbeiter sinken wird!

....... denn Sie und Ihre Mitarbeiter werden wie auch wir nicht nur die Bedeutung so alter Weisheiten wie Der Weg zu Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke.“ (Sebastian Kneipp, 1821 - 1897) und Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke.“ (August von Kotzebue, 1761 - 1819) wirklich kennen und verstehen lernen, wie viel Wahrheit tatsächlich dahintersteckt und auf welche Weise sich dies wie all unsere Erkenntnisse für nachhaltige Gesundheit, Idealgewicht und Mentale Stärke & Ausgeglichenheit zunutze gemacht werden kann, sondern auch, welche Nährstoffe in welcher Form auf die Mentalebene positiv oder negativ wirken und vieles mehr ……............................................

Wissen, das Ihren Mitarbeitern wie in letzter Konsequenz wieder Ihnen selbst durch nachhaltig gesunde, leistungsfähige, ausgeglichene und hoch motivierte Mitarbeiter zugutekommen lässt, und dies mit unserer speziellen Art des Wissenstransfers nicht nur auf besonders effektive und flexible Weise, sondern mit einem Kosten-Nutzen-Faktor, der Sie - insbesondere auf lange Sicht durch die Nachhaltigkeit - begeistern wird!

 

Auf der Seite Betriebliche Gesundheitsförderung mit dem menssensus Institut finden Sie unser Programm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung und sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, Ihre MitarbeiterInnen anmelden wollen oder ......., können Sie sich gern per email  an uns wenden oder sich direkt mit der Instituts- und Programmleiterin Frau Laubach  telefonisch unter 0 172 - 88 77 680 in Verbindung setzen.

Praxis-Titelbild 3

menssensus Verfahren

Themenseiten

Praxis

“Blog”

Leistungskatalog Soziales Honorar

Forschung

Institut