menssensus symbol

menssensus® Institut  für Kopulative Humanforschung

home

Impressum

Datenschutz

sitemap

Physiologie · Psychophysiologie · Tiefenpsychologie   |   menssensus® Verfahren   |   Forschung · Entwicklung · Beratung · Coaching · Training

Praxis K. Laubach - Blog

aa back home

Übersicht

Ernährung

Gesundheit

 

Psychologie   

Gesundheit, allgemein

Salbei

Antibiotika aus der Natur statt der Apotheke ......

Es müssen nicht immer pharmazeutische Antibiotika sein. Auch die Natur hält Antibiotika für uns bereit, sogar unter den Lebensmitteln, die nicht nur bekömmlicher für unseren Organismus sind, sondern ...........

Zwiebel, Knoblauch

 

weiter

Rotklee

Detox, den Körper (natürlich) entgiften .......

Um unseren Körper, unsere Organe, Knochen, ...... letzten Endes alle Zellen, und allen voran auch gerade die Entgiftungsorgane gesund zu erhalten, kann es dann und wann erforderlich oder zumindest förderlich sein, dem Körper dabei mit de entsprechenden Nährstoffen zu helfen.

Die beste und vor allem natürlichste Art, dies zu tun, ist mithilfe entsprechender Heilpflanzen wie z.B. Rotklee, Löwenzahn, Koriander, Mariendistel, Brennnessel etc. ..............................................................

 

weiter

Kategorien

 

Ernährung

Allgemein (2)

Rezepte (2)

Lebensmittel (8)

 

Gesundheit

Allgemein (4)

Heilpflanzen, Kräuter, Gewürze (4)

 

Psychologie (8)

 

Gnseblümchen

Die Leber gesund erhalten .......

Die Leber gesund zu erhalten, ist von elementarer Bedeutung für unseren Organismus, denn die Leber ist sowohl zentrales Stoffwechsel- als auch Entgiftungsorgan.

Sie ist für die Umwandlung von giftigen Stoffwechsel- und Abfall-produkten zuständig, die infolge unter anderem über die Nieren ausgeschieden werden. Die Leber sorgt dafür, dass Medikamente und Alkohol abgebaut und mithilfe von Galle und Nieren aus dem Körper geleitet werden. Eine Überlastung der Leber zeigt sich weniger durch Schmerzen, sondern vielmehr durch Müdigkeit, Hautjucken, Haut-probleme, Erschöpfung und schleichenden Leistungsabfall, die sich ....

 

weiter

Passionsblume

Die Wechseljahre

Die Wechseljahre sind für die ein oder andere Frau wirklich keine leichten Jahre.
Zu den häufigsten Symptomen gehören Hitzewallungen und Schweißausbrüche, die bei bis zu zwei Drittel der Frauen in den Wechseljahren vorkommen, und die, wenn sie in der Nacht auftreten, auch den Schlaf unterbrechen können. Bei einigen Frauen machen sich die Hitzewallungen kaum bemerkbar, bei anderen hingegen sind sie so stark, dass sie das tägliche Leben beeinträchtigen, und halten ohne Behandlung etwa vier bis fünf Jahre an, nur bei wenigen Frauen ........

 

weiter