Praxis K. Laubach

home

Impressum

Datenschutz

sitemap

Physiologie · Psychophysiologie · Tiefenpsychologie   |   menssensus®  Verfahren   |   Beratung · Therapie · Training · Entwicklung · Forschung

menssensus

®

Institut für Kopulative Humanforschung

Praxis-Titelbild 3
google-plus-icon

menssensus Verfahren

Themenseiten

Praxis

“Blog”

Leistungskatalog Soziales Honorar

Forschung

Institut

Das menssensus® Verfahren Phase II

Tiefenpsychologische Therapie

Vollkommene Innere Freiheit

 

Phase II arbeitet auf der unbewussten Ebene. Wir alle unterliegen durch das Erleben in der pränatalen Phase und den ersten Lebensjahren sogenannten frühkindlichen Prägungen. Nichts im Leben formt dieses selbst mehr als die Erfahrungen, die wir in diesen Jahren machen, und dies hat sich niemals deutlicher gezeigt als in der Entwicklung und eigenen Arbeit mit unserem tiefenpsychologischen Therapiekonzept. Mit wirklich jeder durch das Erlebte im Unterbewusstsein verankerten Prägung, die im Verlaufe der Arbeit mit dem Verfahren ans Licht kam, sah man die stetigen Wiederholungen im Leben. Unser Leben ist quasi ein Spiegelbild der Prägungen, die in dieser Zeit im Unterbewusstsein gespeichert wurden. Haben wir viel Negatives erlebt, werden wir auch im Leben immer wieder mit negativen Erlebnissen konfrontiert, haben wir viel Positives erlebt, wird auch unser Leben positiv verlaufen, sowie natürlich alle Facetten dazwischen. Leider jedoch haben viele Jahrtausende der Kriege mehr negative als positive Erfahrungen mit sich gebracht und so ist es nur natürlich, da diese Prägungen in Variationen zwar, aber dennoch von Generation zu Generation weitergegeben werden, dass viele von uns mehr negative als positive Erlebnisse haben, solange bis die erste Generation sich davon vollständig löst. Zu diesem Zwecke haben wir im Rahmen intensiver Studien & Forschungsarbeit ein Therapiekonzept entwickelt, welches die Inhalte des Unterbewusstseins nicht nur bewusst macht, wie dies auch durch Verfahren wie Hypnose möglich ist, welcher Umstand allein unser (Er-) Leben jedoch höchstens noch zusätzlich belasten würde, sondern gleichzeitig auch die Möglichkeit mit sich bringt, diese Inhalte vollständig zu bereinigen und damit zu einem positiven Lebensverlauf führt.

... und, um den Bezug zu Phase I wieder herzustellen, tatsächlich wird auch unsere Ernährungsweise, zweifelsohne nicht allein, aber zusätzlich durch diese Prägungen mitgesteuert. Auch dies konnte man sehr deutlich erkennen. Wenn Sie mögliche Negativfaktoren zu diesem Thema oder sich generell von den negativen Prägungen Ihrer Vergangenheit befreien möchten, ein Leben nach freiem Willen leben möchten, dann können wir Ihnen nur empfehlen, Phase II des menssensus Verfahrens auch zu durchlaufen.

Der Schmetterling ist das Symbol für die Verwandlung / Metamorphose. Darum haben wir ihn auch als Symbol für das menssensus Verfahren ausgewählt, denn mit ihm ist Verwandlung / Metamorphose zum ersten Mal wirklich möglich.

Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben. aaaaa Eleanor Roosevelt

home

Praxis

Impressum

sitemap

Themenseiten

Kopulative Humanforschung

menssensus Verfahren

menssensus Institut