menssensus symbol

menssensus® Institut für Kopulative Humanforschung

home

Impressum

Datenschutz

sitemap

Physiologie · Psychophysiologie · Tiefenpsychologie   |   menssensus® Verfahren   |   Forschung · Entwicklung · Beratung · Coaching · Training

BLOG

Themenseiten
Krankheitsbilder etc.

 

Unser einzigartiges
menssensus training

menssensus®
Verfahren

 

menssensus®
Institut

Kopulative
Humanforschung

menssensus training
menssensus symbol

Das menssensus® training

einzigartig und individuell

Schluss mit Mythen & Irrtümern der Ernährungswissenschaft, Medizin & Co.

gesund  schlank  glücklich

 

Nachdem wir unsere Forschung beendet hatten, bekam die Aussage “Die Medizin behandelt die Symptome, nicht die Ursachen” eine ganz neue Bedeutung.

Im Allgemeinen wird diese Aussage in Zusammenhang mit dem psychologischen Hintergrund gesehen, wie dies auch immer wieder in Büchern wie “Krankheit als Symbol” von Dr. Rüdiger Dahlke, “ Was Dir Deine Krankheit sagen will” von Kurt Tepperwein und vielen Artikeln und Berichten in Medien zum Ausdruck kommt.

Dies ist zu einem gewissen Maß auch richtig, wie Sie dies in unserem Blog-Beitrag Du bist, was Du isst  <  >  Du isst, was Du bist oder Der Einfluss von Prägungen auf unser Ernährungsverhalten und seine Auswirkungen nachlesen können, doch müssen wir heute ganz klar sagen, dass die Medizin in vielerlei Hinsicht auch auf der rein physiologischen Ebene - die psychologische Seite völlig außen vor gelassen - ausschließlich die Symptome behandelt und nicht die URsachen. Dies vor dem Hintergrund, dass der Wissenschaft bis jetzt die tatsächlichen URsachen nicht bekannt waren.

Auch uns war es ausschließlich durch die einzigartige Weise der Forschung möglich, nie zuvor mögliche Einblicke in und Erkenntnisse über den (nicht nur) menschlichen Organismus zu gewinnen.

Von diesen Erkenntnissen können auch Sie jetzt durch das menssensus® training profitieren, in dem wir die gewonnenen Erkenntnisse, das gewonnene Knowhow vermitteln.

 

Erfahren Sie, was Sie tatsächlich bei Ernährung und Lebensweise beachten müssen

 

Erfahren Sie, warum Wasser tatsächlich nicht gleich Wasser ist, und warum zu viel Wasser trinken Übergewicht & Krankheiten fördern kann.
 

Adipositas

Erfahren Sie, warum Salz tatsächlich wichtig für unseren Organismus ist,  was Sie beachten müssen, damit es seine positive Wirkung entfalten kann, und was Sie darüber hinaus noch beachten müssen..
 

Erfahren Sie, warum nicht nur Bier, sondern auch Sekt / Prosecco Gewichtszunahme fördern (können), und wie Sie dies verhindern können.

 

Herzerkrankungen

Erfahren Sie, warum August von Kotzebue (1761 - 1819), als er sagte „Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke“ vollkommen recht hatte, und intuitiv wusste, was der Wissenschaft bis jetzt noch nicht bekannt war.
 

Erfahren Sie, warum nicht nur Mate-Tee, sondern auch andere Tees im Übermaß getrunken zu Krebs führen können.
 

Erfahren Sie, warum es nicht Fette und Zucker sind, die ursprünglich und hauptsächlich dick machen, und was an Cola und Limonade tatsächlich Gewichtszunahme fördern kann.

 

Erfahren Sie, warum auch Sebastian Kneipp (1821 - 1897) mit seiner Aussage “Der Weg zu Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke” vollkommen richtig lag, und warum diese Aussage heute fast noch mehr Gültigkeit hat als zu seiner Zeit.
 

Nierenerkrankungen

Demenz-Alzheimer

Burnout

Erfahren Sie, warum Nahrungsergänzungsmittel Übergewicht & Krankheiten fördern (können), in der Regel überflüssig sind, und was Sie beachten müssen, wenn Sie sich deren positiver Wirkung versichern wollen.
 

Erfahren Sie, warum viel Sport nicht wirklich gesund für den Organismus ist, und warum es viel wichtiger ist, sich im Freien aufzuhalten und z.B. nicht im Fitnessstudio oder daheim Rad zu fahren, sondern draußen.
 

Erfahren Sie, warum Nahrungsergänzungsmittel - und nicht nur die - mentale Disharmonien wie Ängste, Minderwertigkeitsgefühle, Gereiztheit, Pessimismus etc. und auch Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, ja sogar Lethargie, Depressionen und auch Schizophrenie und neben anderen auch Krankheiten wie Alzheimer Demenz und Burnout-Syndrom fördern können.

Erfahren Sie, wodurch Nahrungsmittelintoleranzen / Lebensmittelunverträglichkeiten tatsächlich zustande kommen, und wie Sie diese unterbinden können.

 

gesund schlank glücklich E

Erfahren Sie ............................................................................................ vieles mehr, im Grunde alles, was Sie wissen müssen, um nachhaltig für Gesundheit, Wohlfühl-gewicht und Mentale Stärke & Ausgeglichenheit sorgen zu können.

gesund  schlank  glücklich

muss kein Traum bleiben, sondern kann - abgesehen von irreversiblen Schädigungen - tatsächlich Wirklichkeit werden, wenn man die (Grund) Gesetze des Organismus kennt und ihnen folgt, sowie jene Faktoren kennt, die die grundlegende Basis für den korrekten Ablauf aller Prozesse im Organismus bilden.

 

Sie möchten an unserem menssensus® training, dass wir sowohl als Seminar in unserem Hause als auch als Online-Training (Videokonferenz) anbieten, teilnehmen? Dann können Sie hier die Informations- & Anmeldeunterlagen anfordern.

BLOG

Themenseiten
Krankheitsbilder etc.

 

Unser einzigartiges
menssensus training

menssensus®
Verfahren

 

menssensus®
Institut

Kopulative
Humanforschung